Einsatzstichwort: TH 2; VU Fahrzeug, PKW gegen Motorrad, 4 Leute verletzt, Lippendorf
Einsatzort: S 71, zwischen Lippendorf u. Neukieritzsch
Einsatzdauer: 2 h
Einsatzleiter:

Michael Hartmann, Ortswehrleiter FF Neukieritzsch

Fahrzeuge:

FF Neukieritzsch: LF 16/12

FF Lobstädt: HLF 10/6

FF Lippendorf-Kieritzsch: TSF-W

FF Groitzsch: ELW 1

Stellv. Kreisbrandmeister (BNA): KdoW

sonstiges:

PD Leipzig, RTW Zwenkau, RTW Borna, RTW Groitzsch, NEF Zwenkau

Bericht: 

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der S 71 zwischen Lippendorf und Neukieritzsch kam es heute gegen 15:20 Uhr. Aus bisher ungeklärter Ursache, kollidierte ein Opel Astra mit einem Motorrad, infolge dessen beide Fahrzeuge in den angrenzenden Straßengraben geschleudert wurden. Der Motorradfahrer und seine Begleitung verletzen sich bei dem Zusammenprall schwer. Ebenso musste die Opelfahrerin rettungsdienstlich versorgt werden. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, betreute die verletzen Personen und stellte vor Ort den Brandschutz sicher. Die S 71 blieb für mehrere Stunden für den Verkehr voll gesperrt.


 Artikel/Bilder: Mike Köhler

Bilder:

 

 

facebook_page_plugin