Einsatzstichwort: B 2-Brand Mittel, Haus in Vollbrand
Einsatzort: Rüdigsdorf
Einsatzdauer: 3,5 h
Einsatzleiter:

Heiko Mühling, Stadtwehrleiter Frohburg

Fahrzeuge:

FF Kohren Sahlis: LF 8/6, TLF 16/25

FF Frohburg: ELW 1, DLK/LF, VRW

FF Geithain: HLF 20-1, HLF 20-2

FF Jahnshain: TSF-W

FF Eschefeld: LF 16/12-KatS

FF Penig: TLF-W

Stellv. Kreisbrandmeister (BNA): KdoW

Pressedienst KFV LK-L: KdoW

sonstiges:

PD Leipzig, RTW Geithain, RTW Frohburg, NEF Bad Lausick

Bericht: 

Im Frohburger Ortsteil Rüdigsdorf kam es zum Brand eines Einfamilienhauses, welches sich derzeit im Umbau befindet. Beim eintreffen der ersten Rettungskräfte bestätigte sich der Brand im Dachstuhl des Fachwerkhauses. Der Einsatzleiter ließ daraufhin, weitere Kräfte und Mittel an die Einsatzstelle alarmieren, um ausreichend Atemschutzgeräteträger und Löschwasser zur Verfügung zu haben. Die Brandbekämpfung wurde über die Kompi-Drehleiter der Feuerwehr Frohburg und über einen Innenangriff unter schweren Atemschutz realisiert. Die Restablöschung gestaltete sich schwierig, da sich das Feuer in die Zwischendecke vorgearbeitet hatte. Mühsam mussten die Decken aufgenommen werden um alle Glutnester zu erreichen und abzulöschen.

 

Artikel/Bilder: Mike Köhler

Bilder:

 

 

 

facebook_page_plugin