Einsatzstichwort: B2, unklarer Feuerschein auf alter Gärtnerei
Einsatzort: Schkölen
Einsatzdauer: 2 h
Einsatzleiter:

Sven Haetscher, Zugführer FF Markranstädt

Fahrzeuge:

FF Markranstädt: ELW 1, TLF 16/24, HLF 20/16

FF Schkölen/Räpitz: TSF

FF Döhlen/Quesitz: LF 8/6, TSF

Pressedienst KFV LK-L: KdoW

sonstiges: PD Leipzig, RTW Markranstädt

Bericht: 

In einer Alten Gärtnerei im Markranstädter Ortsteil Schkölen ist, aus bisher ungeklärter Ursache, ein Feuer in einem Gewächshaus ausgebrochen. Das Gewächshaus stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte zum Teil in Vollbrand. In diesem waren Grünabfälle sowie sonstige Holzreste gelagert. Ein Trupp begann sofort unter schwerem Atemschutz mit der Brandbekämpfung. Da die Wasserversorgung sehr schlecht war, wurde mit dem Markranstädt Tanklöschfahrzeug ein Pendelverkehr eingerichtet. Nach Rund 2 Stunden war der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet.

 

 Artikel/Bilder: Mike Köhler

Bilder:

 

 

facebook_page_plugin