03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha

 

Einsatzstichwort: FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten
Einsatzort: Rötha, Straße der Jugend
Einsatzdauer: 3,0 h
Einsatzleiter: Klaus Schömann, Gemeindewehrleiter Rötha
Fahrzeuge:

FF Rötha: LF 16/12

FF Espenhain: HLF 10, MTW

FF Oelzschau: LF 10, LF 16-TS

FF Pötzschau: LF 16

FF Mölbis: TSF-W

FF Borna: DLK 23/12

Pressedienst KFV LK-L: KdoW

sonstiges: PD Leipzig

Bericht: 

Die Feuerwehr Rötha, sowie die Ortsfeuerwehren von Espenhain, Mölbis, Oelzschau und Pötzschau wurden zu einem Gebäudebrand hinter dem Kindergarten in Rötha alarmiert. Beim eintreffen der Rettungskräfte stand, an einem Garagenkomplex, ein Unterstand mit Gartenmöbeln in Vollbrand. Das Feuer hat bereits auf die Garagen übergegriffen. Mit 3 C-Rohren und mehreren Trupps unter schweren Atemschutz konnte das Feuer zügig unter Kontrolle gebracht werden. Um an alle Glutnester zu kommen, musste die Zwischendecke der Garage mühsam geöffnet werden. Durch die enorme Hitzestrahlung ist am Kindergartengebäude erheblicher schaden entstanden. Die Mitalarmierte Drehleiter aus Borna, konnte auf der Anfahrt ihren Einsatz abbrechen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Artikel/Bilder: Mike Köhler

Bilder:

 


 



Bei Wer kennt wen teilen
2
 03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha Deinen Freunden im VZ zeigen.
1
 03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha Ihren Kontakten auf Xing zeigen.
1
 03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha Deinen Freunden auf MySpace zeigen.
1
0
03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha - Auf Twitter teilen.
03.02.2017, FGebäude, Gebäudebrand hinter Kindergarten, Rötha - Auf Google Plus teilen.
1


Sei der erste, dem das gefällt